Wiesn 2015: Italiener gerät unter Prachtgespann

BFuFF (5)Ein 40-jähriger Italiener verletzt sich am Dienstag  schwer, als er am Nachmittag unter ein Brauereigespann gerät.
Bei regem Besucherandrang stand das Prachtgespann auf der Wirtsbudenstraße.
Beim Losfahren stürzte der Mann und wurde, trotz abgestellten Sicherungsposten von
den Unterbauten der Kutsche getroffen.

Ein Tragenteam vom Roten Kreuz übernahm die Erstversorgung. Die nachgeforderte
Feuerwehr-Notärztin intensivierte die Maßnahmen. Mit einem Rettungswagen kam der
Patient unter Notarztbegleitung in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Die Polizei ist dabei, den Unfallhergang durch Zeugenaussagen zu rekonstruieren.

Dieser Beitrag wurde unter Oktoberfest 2015 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.