Olympiapark: 3. M-net Münchner Outdoorsportfestival

Quelle: M-net Münchner Outdoorsportfestival-Martin Hangen

Für 55.000 Münchnerinnen und Münchner war der Olympiapark ein wahres Outdoorsport-Paradies Für 55.000 Münchnerinnen und Münchner war der Olympiapark am Sonntag beim 3. M-net Münch-ner Outdoorsportfestival ein wahres Sport-Paradies: Ob Kiten, Yoga oder Klettern – das Programm unter dem Motto „Sei dabei und entdecke Deinen Sport“ mit rund 60 Outdoor-Aktivitäten kam bei den Sportbegeisterten hervorragend an.
Auch in diesem Jahr wartete auf die Besucherinnen und Besucher an den verschiedenen Standorten im Park ein abwechslungsreiches Angebot zum aktiven Mitmachen und Ausprobieren. Vom Gleit-schirmfliegen am Olympiaberg bis zum Eisklettern am Coubertinplatz, vom Stand-Up-Paddeln auf dem Olympiasee bis zur Zeltdach-Tour über dem Olympiastadion.

Dazu gab es Fun- und Freizeitspiele wie Frisbee und Crossminton, Adrenalinschübe auf der Skisprungschanze und am M-net Flying Fox, olympisches Feeling beim Ruder-Achter. Die größte sportliche Herausforderung war, in den acht Stunden zwischen 10 und 18 Uhr möglichst alle Aktivitäten auch zu testen.

Stadträtin Verena Dietl, die in Vertretung des Oberbürgermeisters Dieter Reiter das Festival eröffnet hat: „Für mich ist es ganz wichtig, dass die Sportstadt München allen etwas bietet. Beim Outdoor-sportfestival gibt es eine riesige Vielfalt an Aktivitäten zu entdecken, ein super Angebot für die Münchnerinnen und Münchner.“ Und Sportreferentin Beatrix Zurek erklärte: “Wer einmal mit dem Flying Fox über den Olympiasee geflogen ist oder sich auf die Skisprungschanze gewagt hat, wird das nicht so schnell vergessen. Je mehr Bürgerinnen und Bürger Lust bekommen, eine neue Sportart aus-zuprobieren oder Mitglied in einem Sportverein zu werden, desto besser. Deshalb ist jeder Euro, den wir gemeinsam mit dem Olympiapark hier investiert haben, bestens angelegt.”

Schon bei der zweiten Auflage des Outdoorsportfestivals 2017 konnten sich die Veranstalter, das Re-ferat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München und die Olympiapark München GmbH, über einen überwältigenden Erfolg freuen. Um keinen Deut geringer war die Begeisterung in diesem Jahr – die Besucherinnen und Besucher waren mit viel Enthusiasmus, Mut und Neugier im Olympia-park unterwegs.

Weitere Informationen sowie Fotos zum 3. M-net Outdoorsportfestival gibt es unter: www.muenchner-sportfestivals.de

Dieser Beitrag wurde unter Freizeit, Sport abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.