MADE IN MINGA – DIE MESSE HANDGEMACHT – INNOVATIV – GENUSSVOLL

Entdecken Sie das kreative München Josef Schmid wird Schirmherr von „Made in Minga“ Die Macher von „Made in Minga“ freuen sich sehr, das mit Josef Schmid, 2.Bürgermeister der Landeshauptstadt München und Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, ein hochkarätiger und erfahrener Schirmherrn für die erstmals in München ausgetragene Messe gefunden wurde.
„Die Münchner Wirtschaft zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus: Neben den großen Weltkonzernen tragen vor allem die zahlreichen mittleren und kleinen Unternehmen zum Wohlstand und zur Innovationskraft der Stadt bei.

Insbesondere kleine Betriebe, die regionale Produkte anbieten, verdienen mehr Aufmerksamkeit. Denn: Lokale und nachhaltige Produkte treffen den Nerv der Zeit. „Made in Minga – Die Messe“ ist eine wunderbare Gelegenheit, diese
unternehmerischen Erfolgsgeschichten kennenzulernen, die unsere Stadt mit
ihren vielfältigen Angeboten bereichern. In München gibt es noch viele Kleinode
zu entdecken.“

Josef Schmid, 2. Bürgermeister der Landeshauptstadt München und Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft

Neuer Partner: München Ticket
Mit München Ticket unterstützt die neue Messe ein weiteres MünchnerUnternehmen. Im Laufe der Woche werden daher Tickets (8 Euro) direkt bei München Ticket erhältlich sein.

Neue Aussteller
Mit MyChipsbox, Heilland und Theresa Bachler haben drei weitere interessante lokale Manufakturen zugesagt. Einige mehr stehen kurz vor dem Abschluss, so dass wir schon jetzt sagen können, das Mindestziel von 50 Ausstellern leicht zu erreichen.
Über eine Veröffentlichung zur neuen Messe „Made in Minga“ würden wir uns
sehr freuen.

Made in Minga – Die Messe
Löwenbräukeller, Stiglmaierplatz
Sa., 27. Mai, 12 bis 20 Uhr / So., 28. Mai, 12 bis 19 Uhr
www.madeinminga.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.