Wohnwagen und Container in Flammen (Isarvorstadt)

Samstag, 1. Dezember 2018, 23.02 Uhr; Zenettistraße In der Nacht auf Sonntag brannten mehrere Wohnwägen in der Isarvorstadt komplett aus. Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle, dass mehrere Wohnwägen in Flammen stehen. Als die Einsatzkräfte eintrafen standen bereits die Wohnwagen in Vollbrand. Sofort wurde ein Löschangriff gestartet und ein Übergreifen auf weitere verhindert.

Ein daneben stehender Überseecontainer wurde so stark mit Flammen beaufschlagt, dass sich der Inhalt ebenfalls entzündete. Nach 30 Minuten konnte der Leitstelle Feuer aus gemeldet werden. Bei diesem Einsatz kamen keine Personen zu schaden.

Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen, der Schaden kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.