Weltspieltag: Buntes Fest für die ganze Familie in Freiham-Süd

Am Samstag, 28. Mai, findet in Freiham Süd der Weltspieltag auf der Fläche an der Clarita-Bernhard- und Hans-Steinkohl-Straße statt.Von 14 bis 18 Uhr erwartetet die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher ein buntes Fest. Alle Kinder ab drei Jahren und ihre Familien sind herzlich willkommen. Das Nachmittagsprogramm umfasst unter anderem Spielaktionen zu Kinderrechten, Bastel- und Werkprogramme, KIDS und pomki Reporter, Fadenspiele, Wellenrutsche, Spielepark, Mitspielzirkus und vieles mehr.

Alle Angebote sind ohne Anmeldung und kostenlos.Freiham wurde als Spielort für die in München zum neunten Mal stattfindende Veranstaltung bewusst ausgewählt, um sowohl die Bewohnerinnen und Bewohner von Münchens jüngstem Stadtteil als auch die geflüchteten Gäste, die in Freiham Süd eine Unterkunft gefunden haben, gut erreichen
zu können. Ganz im Motto „Freiham ist für alle da“ sind natürlich Kinder aus ganz München und den umliegenden Gemeinden mit ihren Familien herzlich eingeladen.Erreichbar ist das Gelände mit der S-Bahnlinie 8 Haltestelle „Freiham“ und
der Metrobuslinie 143 Richtung Möbel Höffner, Haltestelle „Freiham Bahnhof“
oder „Hans-Steinkohl-Straße“.

Der Weltspieltag in Freiham wird von der AG Spiellandschaft Stadt, dem
Jugendkulturwerk und der Landeshauptstadt München sowie weiteren
Partnern veranstaltet. Gespielt wird am Weltspieltag bei (fast) jedem Wetter.
Genauere Informationen gibt es am Samstag, 28. Mai, am Kinderinfotelefon
unter 1 83 33; das detaillierte Programm im Internet unter www.
spiellandschaft.de.

Eine weitere Veranstaltung findet am 20. September zum Weltkindertag
vor Ort statt.

Nähere Informationen zu „Freiham startet durch“ unter www.freiham.de.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.