Stadt lädt ein zum inklusiven Sporttag auf den Marienplatz

Luftakrobatik, Handbikes und vieles mehr: Am Samstag, 16.Juli, lädt das Referat für Bildung und Sport mit seinem Partner, der Allianz Deutschland AG, von 11 bis 18 Uhr zum inklusiven Sporttag „Gemeinsam Sport – Gemeinsam Spaß“ auf dem Marienplatz ein. Menschen mit und ohne Behinderung können zusammen Sport treiben und 20 verschiedene Sportarten kostenlos ausprobieren. Bei der sechsten Auflage des inklusiven
Sporttags wartet eine besondere Aktion auf die Besucherinnen und Besucher: Zwischen 11 und 16 Uhr absolvieren Menschen mit und ohne Behinderung in Zweier-Teams – als „Buddies“ – gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen.

Vereine und Institutionen präsentieren klassische Sportarten wie Basketball,Fußball, Tischtennis oder Klettern, aber auch neue Sportangebote wie Rollstuhl-Partnerakrobatik, Darts, Koordinationstests oder Handbikes. Auf einer 200 Quadratmeter großen Aktionsfläche auf dem Marienplatz zeigen Sportlerinnen und Sportler vor allem inklusive Sportarten und freuen sich auf zahlreiche Beteiligung. Profis führen spektakuläre Luftakrobatik am Vertikaltuch in sieben Metern Höhe vor und bieten neben den Shows auch Workshops zum Ausprobieren an. Darüber hinaus gibt es Mitmachaktionen,
Spielflächen, Informationsstände sowie ein musikalisches Rahmenprogramm.

Alle Münchnerinnen und Münchner können außerdem das Deutsche Sportabzeichen im „Buddy-Format“ absolvieren. Je eine Person mit und eine ohne Behinderung bilden ein „Zweier-Team“ und legen das Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze gemeinsam ab. Geprüft werden Ausdauer,Schnelligkeit, Kraft und Koordination.

Die Anmeldung der Teams ist vorab unter www.muenchen.de/gsgs, unter sportveranstaltungen@muenchen.de oder bei der Veranstaltung bis 14 Uhr möglich.

Paralympics-Silbermedaillengewinnerin im Straßenrennen Denise Schindler wird als sportliche Schirmherrin der Veranstaltung um 14.30 Uhr gemeinsam mit ihrem Buddy Maximilian Koch, dem Bayerischen Meister im Zehnkampf, das Deutsche Sportabzeichen absolvieren. Denise Schindler steht von 12.30 bis 13 Uhr für Autogramme in der Allianz Mini Arena auf dem Marienplatz bereit.

Markus Rehm, paralympischer Goldmedaillengewinner,Behindertensportler des Jahres 2014 und dreifacher Weltmeister im Weitsprung, wird von 13.45 bis 14.15 Uhr eine Autogrammstunde auf dem Marienhof geben.

Dieser Beitrag wurde unter Sport, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.