Spaß mit den alten Griechen — Kindertag in den Antikensammlungen

Antikensammlungen

Foto Antikensammlung

Die Staatlichen Antikensammlungen in München veranstalten am Sonntag, 12. November 2017, 10-17 Uhr, wieder einen Kindertag für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Spiel und Spaß war auch den alten Griechen nicht fremd. Im antiken Griechenland kannten die Kinder jede Menge Spiele, Abzählreime und Lieder. Es gab sportliche Spiele mit Reifen oder Ball, Brett- und Würfelspiele. Im Haus lebende Tiere wie Hunde, Gänse oder Hühner konnten ebenfalls als Spielkameraden dienen. Wie die Kinder so hatten auch Erwachsene ihren Spaß bei Umzügen und Festveranstaltungen.

In den Antikensammlungen können Kinder ab 5 Jahren die Vielfalt der griechischen Spiele und Feste anhand der ausgestellten Objekte, in speziellen Kinderführungen mit Quiz und an unterschiedlichen Kreativstationen kennenlernen. Wer mag, kann antike Spiele selbst herstellen und nachspielen.

Ohne Anmeldung, für Familien mit Kindern ab 5 Jahren, Kinder Eintritt frei, Erwachsene Museumseintritt 1,- €, ggf. Materialkosten 1,- bis 5,- €
Kaffee und Kuchen werden angeboten

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Museumspädagogischen Zentrum (MPZ)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.