Sommerfestival impark18 vom 26. Juli bis 19. August im Olympiapark 25 Tage Sommerparty

Sommerfestival impark15 im OlympiaparkEin Klassiker eines jeden Münchner Sommers mit jahrzehntelanger Tradition: Bereits zum 37. Mal steigt in diesem Jahr das Sommerfestival impark. Dreieinhalb Wochen Sommerparty. Von Donnerstag, 26. Juli, bis Sonntag, 19. August heißt es Spielen und Spaß haben, schlendern und stöbern, genießen und relaxen. Gerade für daheimgebliebene Familien mit Kindern ein unverzichtbares Muss zum Beginn der Sommerferien.

Die Klassiker Sie gehören natürlich wieder dazu: die Sommerfestival-Klassiker. In der Budenstraße kann nach Herzenslust gestöbert und eingekauft werden und natürlich sind auch die Münchner Schausteller mit ihren Ständen und Fahrgeschäften beim Festival im Olympiapark vertreten. Die Feinschmeckergasse bietet wie immer verschiedene Köstlichkeiten aus aller Herren Länder. Am 2. und 16. August kracht´s am Himmel über dem Olympiapark bei den grandiosen Feuerwerken und an den Dienstagen (31. Juli / 7. und 14. August) können sich die jüngsten Sommerfestler über die großen Kindertage der Schausteller freuen!

Wakeboarden und SUP auf dem Olympiasee In diesem Jahr wieder mit dabei ist die Flughafen München ISLE of SPORTS. Eine der Attraktionen der „Sportinsel“ ist die Wakeboardanlage auf dem Olympiasee. Diese wird für jeden Teilnehmer individuell gesteuert und garantiert Spaß und Erfolg für Jedermann, vom Anfänger bis zum Profi! Außerdem im Programm ist Stand Up Paddling oder kurz SUP.

Egal ob entspannte Paddeltour über den Olympiasee oder aktives Training für Kraft, Gleichgewicht und Koordination bei SUP-Yoga und SUP-Fitness, alles kann ausprobiert werden. Besonders hohen Spaßfaktor versprechen die Wasserparkelemente wie zum Beispiel der Supervolley, ein aufblasbares Volleyballfeld bestehend aus zwei Trampolinen und einem Netz, das auf dem See schwimmen wird. Eine Mischung aus allen Angeboten findet sich im „Balance-Kids“ Feriensportprogramm für Kinder von 8 bis 14 Jahren wieder. Für alle, die nicht aufs Wasser wollen, gibt’s Functional Training cross&quer, ein Ganzkörpertraining auf den umliegenden Hügeln, Stufen und Wiesen des Olympiaparks.

Die CAPRI Strandbar auf dem Olympiasee Der Olympiasee und das architektonische Ensemble des Olympiaparks dienen als atemberaubende Kulisse für die italienische CAPRI Strandbar, die “La Dolce Vita” mitten ins Sommerfestival bringt – optisch, programmatisch und kulinarisch!

Die Open Air Nachtflohmärkte Rund um den Olympiasee wird am 28. Juli und 18. August beim Nachtflohmarkt zu abendlicher Stunde um alles gefeilscht, was der private Haushalt zu bieten hat. Hier können die Besucherinnen und Besucher bei einem entspannten Drink und guter Musik durch die Stände bummeln.

Musik beim Sommerfestival Jede Menge Musik gibt es vom 26. Juli bis 19. August bei den Live-Konzerten des Theatron MusikSommers. Hier spielen täglich ab 19.00 Uhr Bands der unterschiedlichen Genres und das bei freiem Eintritt. Und noch mehr „auf die Ohren“ gibt es während des Sommerfestivals im Biergarten: mit dabei die Easy Licks, Michltrio, The Pure, 2erbeziehung und Saitenstechen. Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme treten zusätzlich in der CAPRI Strandbar auf.

Das Sommerfestival ist von Montag bis Mittwoch von 12.00 bis 23.00 Uhr, Donnerstag 12.00 bis 23.30 Uhr, Freitag bis Sonntag von 11.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.
Weitere Infos unter: www.impark.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.