Reiterin wird von Pferd abgeworfen und verletzt sich schwer – Giesing

Am Mittwoch, 15.11.2017, gegen 19.40 Uhr, nahm eine 51-jährige Münchnerin unter Aufsicht an einer Unterrichtsstunde in einer Reithalle an der Schönstraße teil. Beim „Leichttraben“ buckelte ihr Pferd, wodurch die 51-Jährige vornüber vom Pferd abgeworfen wurde.

Durch den Sturz verletzte sich die Münchnerin schwer und musste mit einem Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo sie stationär behandelt werden muss.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blaulicht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.