Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2018: Die Jury

Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2018: Das offizielle Plakatmotiv steht festDas Preisgericht für die Oktoberfest-Plakatwettbewerbe, die das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München (RAW) als Veranstalter des Oktoberfests ausrichtet, besteht aus neun Fachpreisrichtern aus Werbung und Design und dem RAW sowie fünf Sachpreisrichterinnen und Sachpreisrichtern aus dem Stadtrat.
Jury 2018 – Fachpreisrichter:
• Leonie Dauenhauer, CEO, Creative Direktor der Agentur Studio
Neo GmbH
• Matthias Harbeck, i.V. Ronald Focken, serviceplan Gruppe für
innovative Kommunikation
• Ralf Gabriel, TIM e.V.
• Peter Inselkammer, Sprecher der großen Wiesn-Wirte
• Günter Malescha, Malescha GmbH
• Henning Rader, Münchner Stadtmuseum, Sammlung Graphik/
Plakat/ Gemälde
• Bürgermeister Josef Schmid, Leiter des Referats für Arbeit und
Wirtschaft und Festleiter
• Lorenz Stiftl, Sprecher der kleinen Wiesn-Wirte
• Josef Thaler, CommClubs Bayern e.V., München

Jury 2018 – Sachpreisrichterinnen und –richter:
• Stadträtin Lydia Dietrich
• Stadträtin Gabriele Neff
• Stadtrat Richard Progl
• Stadtrat Klaus Peter Rupp
• Stadtrat Mario Schmidbauer
• Stadtrat Otto Seidl
Der Vorsitz wird aus der Jurorenrunde bestimmt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Oktoberfest 2018 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.