Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2018 Der Sieger: Dirk Lippmann

Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2018: Das offizielle Plakatmotiv steht festDas weltweit bekannte Oktoberfest begeistert Menschen auch in Norddeutschland. Als leidenschaftlicher Wiesn-Fan und großer München-Liebhaber nahm der gebürtige Osnabrücker Dirk Lippmann, Jahrgang 1974, am diesjährigen Oktoberfest-Plakatwettbewerb teil und landete als Sieger auf dem 1. Platz.
Dirk Lippmann hat in Münster Grafikdesign studiert und arbeitet seit dem
Diplom in einer Werbeagentur in seiner Heimatstadt Osnabrück. Der
Grafikdesigner mit Hobbys wie Schnitzen, Nähen und Unterwasser-Rugby
titelte seinen Plakatentwurf „Auf eine himmlische Wiesn 2018!“.

„Der Gedanke“, so Lippmann, „an das erhabene Gefühl, bei strahlend blauen
Himmel über die Wiesn zu schlendern – umgeben von gutgelaunten
Menschen, leckeren Düften und zünftiger Musik – das brachte mich auf
meine Plakat-Idee. Und so machte ich diesen Blick nach oben zum Thema
meines Wettbewerbsbeitrags.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Oktoberfest 2018 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.