Oktoberfest : Das offizielle Plakatmotiv 2018

Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2018: Das offizielle Plakatmotiv steht festDas Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München hat den Oktoberfest-Plakatwettbewerb, der seit 1952 veranstaltet wird, 2017 zum zweiten Mal online in Kooperation der Portal München Betriebs-GmbH & Co. KG (Portal München) auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de ausgelobt.

Der Oktoberfest-Plakatwettbewerb online Insgesamt wurden 184 Entwürfe hochgeladen, von denen es 60 in ein Publikumsvoting schafften. Wiesn-Fans ermittelten durch Abstimmen die 30 beliebtesten Plakatentwürfe, aus denen eine Jury aus Sach- und Fachpreisrichtern ohne Kenntnis der Einsender den Siegerentwurf für das Oktoberfest-Plakat 2018 auswählte.Das Preisgericht für den OktoberfestPlakatwettbewerb setzt sich aus Mitgliedern des Stadtrates, Fachpreisrichterinnen und -richtern aus Wirtschaft und Design sowie eines Vertreters des RAW zusammen.

Die Preisträger 2018
1. Preis: 2. Preis: 3. Preis:
Dirk Lippmann, Osnabrück Florian Beierlein, Rosenheim Nina Bachmann, München

Die Preisgelder 2018 Als Preisgeld erhielten die Preisträger für den 1. Platz 2.500 Euro, für den 2. Platz 1.250 Euro und für den 3. Platz 500 Euro.

Die Nutzung des Siegerentwurfs Das preisgekrönte Motiv macht im Internet und auf 10.000 Plakaten auf das Oktoberfest 2018 aufmerksam. Das RAW stellt das Wiesn-Plakatmotiv Lizenznehmern für die Vermarktung von über 20 Produkten zur Verfügung. Die Palette reicht vom Wiesn-Pin über die offizielle Oktoberfest App bis zum offiziellen Oktoberfest-Serienmaßkrug.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Oktoberfest 2018 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.