Neue Welcome-Lounge am Münchner Airport informiert Gäste über bayerische Attraktionen

Copyright: Flughafen München GmbH, Unternehmenskommunikation

Bayerns Tourismusstaatssekretär Franz Josef Pschierer (links) hat gemeinsam
mit dem Geschäftsführer Finanzen und Infrastruktur der Flughafen München
GmbH (FMG), Thomas Weyer (rechts) und dem Geschäftsführer der BAYERN
TOURISMUS Marketing GmbH, Jens Huwald, die neue Bayern-Welcome-Lounge im Terminal 2 des Münchner Airports eröffnet. Ankommende Fluggäste erreichen dieses neue Schaufenster des Freistaats gleich nach dem Verlassen der Gepäckausgabe unmittelbar nach Betreten des öffentlichen Bereiches. Per Touchscreen können sich die Besucher hier über Sehenswürdigkeiten und
touristische Highlights informieren und zu kurzweiligen Ausflügen durch das
facettenreiche Bayernland inspirieren lassen.

„Unsere Gäste bekommen so schon direkt nach der Landung einen virtuellen Vorgeschmack auf das Reiseland Bayern“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH, Staatssekretär Pschierer, anlässlich der Eröffnung. Für FMGGeschäftsführer Thomas Weyer ist die neue Bayern-Lounge im Terminal 2 bestens platziert: „Hier landen im Jahr rund 15 Millionen Passagiere, von denen viele als „Entdeckungsreisende“ nach Bayern kommen. Deshalb ist dies der ideale
Standort einer Bayern-Welcome-Lounge, wie sie hier durch die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH realisiert wurde.“

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.