MVHS West: Vortrag über die Begrünung von Fassaden

Die Begrünung von Fassaden kann auf unterschiedlichste Arten erfolgen – mit Selbstklimmern wie Efeu oder Wilder Wein, Gerüstkletter pflanzen wie der Clematis oder mit einer aufwändigeren wandgebundenen Begrünung, zum Beispiel als Pflanzenregal in Trögen. Bei seinem Vortrag  am Mittwoch, 8. Februar, um 18.30 Uhr in der Münchner Volkshochschule West, Pasing, Bäckerstraße 14, zeigt der Landschaftsarchitekt Clemens
Fauth die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Begrünungsarten anhand von Beispielen auf.

Der Eintritt ist frei.Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zu einer individuellen Kurzberatung nach vorheriger Anmeldung bei der MVHS. Die Anmeldung ist online unter www.mvhs.de, persönlich an allen Anmeldestellen der MVHS, telefonisch unter 480 06-62 39 (Zentrale) und 83 53 53 (Stadtbereich West) oder schriftlich mit Anmeldeformular an Münchner Volkshochschule GmbH, Anmeldung, Postfach 80 11 64, 81611 München beziehungsweise Stadtbereich West, Bäckerstraße 14, 81241 München möglich.

Das Anmeldeformular ist zum Heraustrennen im Gesamtprogramm, bei den Anmeldestellen und in den MVHS-Programmbroschüren oder als Download unter
www.mvhs.de erhältlich.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.