Munich Ravens verlängern mit Kicker/Punter Robert Werner

Quelle (Steve Bunkahle)

Die Munich Ravens können einen weiteren wichtigen Spieler ihrer Debütsaison halten: Kicker/Punter Robert Werner spielt auch in der kommenden Spielzeit für die einzige bayrische Franchise in der European League of Football.

Sean Shelton, Sports Director der Munich Ravens: „Robert ist ein unglaublich erfahrener Kicker und Punter. Wir freuen uns, dass er sich entschieden hat, noch eine weitere Saison für uns zu spielen.“
Robert Werner: „Es ist unglaublich, ein weiteres Jahr dabei zu sein. Das erste Jahr war gut, aber wir wollen mehr. Die Verantwortlichen leisten eine unglaubliche Arbeit. Jetzt ist es an uns Spielern alles zu geben. Die aktuelle Vorbereitung ist die Beste meiner Karriere. Ich will noch einmal alles raushauen und mit diesem tollen Team ganz weit kommen.“

Der 37-Jährige verwandelte in der vergangenen Saison 12 von 18 Field Goals. Sein längstes Field Goal war aus 51 Yards Entfernung. Er schoss zudem 41 Extrapunkte und kam auf insgesamt 77 Punkte. Werner erzielte damit die drittmeisten Field Goals, die zweitmeisten Extrapunkte und die zweitmeisten Punkte aller Kicker in der ELF-Saison 2023.

Weiterhin hatte Werner 29 Punts für 1.070 Yards mit nur einem Touchback und 7 Punts, die innerhalb der gegnerischen 20-Yard Linie gestoppt wurden.

Der gebürtige Brandenburger spielte zuvor zehn Jahre in der GFL für die Munich Cowboys und erzielte dabei 471 Punkte. Dreimal wurde er ins All-Star-Team der Liga gewählt.

Über die Munich Ravens
Die Munich Ravens spielen seit 2023 in der European League of Football. Sie tragen ihre Heimspiele üblicherweise im Sportpark Unterhaching aus. In der Debütsaison kamen im Schnitt mehr als 5.000 Zuschauer pro Heimspiel. Am Sonntag, den 9. Juni bestreiten sie ihr erstes Heimspiel der Saison 2024. Am Samstag, den 22. Juni bestreiten sie ein Heimspiel im Max-Morlock-Stadion Nürnberg.