Münchens größter Fahrradwettbewerb startet wieder

Die Landeshauptstadt München nimmt von Montag, 4. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, zum elften Mal an dem bundesweiten Fahrradwettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis e.V. teil und richtet im Zuge des sen erstmals einen eigenen Wettbewerb für Schulen aus, das „Münchner Schulradeln“.
Drei Wochen lang sind alle Münchnerinnen und Münchner dazu eingeladen, besonders viele Wege mit dem Fahrrad als Team zurückzulegen. Nicht nur um Münchens letztjährigen 5. Platz im bundesweiten Ranking zu verteidigen, sondern auch um herauszufinden, welches Unternehmen, welcher Verein, welcher Sportclub oder welches Team am aktivsten Fahrrad fährt.

Dieses Jahr wird erstmalig in einem eigenen Wettbewerb die fahrradaktivste Schule gesucht. Das „Münchner Schulradeln“ ruft dazu alle weiterführenden Schulen und 4. Klassen auf, während der Aktion STADTRADELN möglichst viele Fahrradkilometer als Team zu sammeln und damit München im bundesweiten Wettbewerb zusätzlich zu unterstützen.

Die besten Teams und Schulen werden in der Radlnacht am 7. Juli offiziell geehrt.

Schirmherr Oberbürgermeister Dieter Reiter übergibt die Urkunden und Preise an alle Gewinnerinnen und Gewinner.Weitere Informationen gibt es unter
www.stadtradeln.de/muenchen sowie über das Koordinationsbüro STADTRADELN
München per E-Mail an info@stadtradeln-muenchen.de oder telefonisch unter 8 90 66 86 36.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.