Moosacher Feuerwehr erhält “Krapfenspende” von der Bäcker- und Konditorei Ziegler

v. l. n. r. Herr Rihlmann, Herr Wagner und Herr Lachner © Mymuenchen.de

Die Freiwillige Feuerwehr München Abt. Moosach erhielt am Mittwoch, 10. Februar eine Krapfenspende von der Bäcker- und Konditorei Ziegler. Leider war das Wetter an diesem Tag verschneit, aber dafür gab es leckere Krapfen.
Der neue Geschäftsführer Herr Frank-Peter Rihlmann überreichte dem Abteilungskommandanten Dominique Wagner und dem stellv. Vereinsvorsitzenden Christian Lachner für die 40 aktiven Feuerwehrmänner und -frauen 48 verschiedenen Sorten Krapfen.

In den letzten Jahren hat der Förderverein immer wieder Mitgliederfeste veranstaltet und dort kaufte man Brot, Semmeln und Brezen von der Bäcker- und Konditorei Ziegler. Aufgrund der Corona Situation gibt es momentan keine Feste und nun kam die Idee auf hier etwas gutes für das Ehrenamt zu leisten.

Mehr unter  https://www.baeckerei-ziegler.de/

Er dankte der Moosacher Feuerwehr für die geleistete Arbeit im Stadtteil Moosach. Die Freiwillige Feuerwehr München Abt. Moosach hat im Jahr 2020 rund 190 Einsätze gehabt.

Mehr unter https://www.ffmuenchen-moosach.de/