Mittleren Ring: An den Wochenenden 10. bis 13., 17. bis 20. und 24. bis 27. August 2018

wird jeweils von Freitag, zirka 20 Uhr, bis Montag, zirka 5 Uhr, durchgehend gearbeitet. In dieser Zeit steht dem Verkehr pro Richtung nur jeweils eine Fahrspur im Zuge des Mittleren Rings zur Verfügung. Von den Ein- und Ausfahrten bleiben die Ringfahrspuren, jedoch ohne Verflechtungsbereiche, erreichbar. Während der Woche werden Randsteinkorrekturen und Arbeiten an der Straßenentwässerung durchgeführt.

Dafür bleibt während der gesamten Bauzeit die jeweils rechte Fahrspur gesperrt.

Diese Verkehrsführung ist mit dem Kreisverwaltungsreferat und der Polizei abgestimmt und ermöglicht, die gravierendsten Einschränkungen für den Verkehr auf die Wochenenden zu beschränken.

Sollten die Arbeiten wetterbedingt nicht durchgeführt werden können, verschieben sie sich auf das jeweils folgende Wochenende.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.