Milbertshofen: Raubüberfall auf Wettbüro

Am Donnerstag, 09.08.2018, gegen 18.15 Uhr, stürmte ein vollmaskierter Mann in ein Wettbüro in der Bertholdstraße. Er begab sich zielstrebig zu dem Kassierer, einem 25-Jährigen aus dem Landkreis Freising und forderte vehement die Herausgabe von Bargeld.Der unbekannte Mann deutete auf die Kassenschublade und übergab dem Angestellten eine mitgebrachte Plastiktüte.

Der 25-Jährige steckte Bargeld in die Plastiktüte und überreichte diese dem unbekannten Täter. Dieser flüchtete zu Fuß aus dem Wettbüro in südliche Richtung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der 25-Jährige wurde durch den Vorfall nicht verletzt.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 175 cm groß, schlank, sprach deutsch mit ausländischem Akzent; bekleidet mit langer, schwarzer „Adidas“-Trainingshose, schwarz-weise „Adidas“-Turnschuhe, heller
Kapuzenpulli, schwarze Sturmhaube, dunkle Arbeitshandschuhe.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blaulicht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.