Mehrere Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet München – Pasing / Trudering

Blaulicht

Am Mittwoch, 20.11.2019, kam es in der Zeit von 09:30 Uhr bis 20:00 Uhr, zu insgesamt fünf Wohnungseinbrüchen in Pasing und Trudering.

Die bislang unbekannten Täter verschafften sich jeweils gewaltsam Zugang zu den einzelnen Wohnungen. Innerhalb des Tatzeitraums waren die Wohnungseigentümer nicht vor Ort. In drei Fällen wurden diverse Wert- und Schmuckgegenstände sowie Bargeld in Höhe von mehreren zehntausend Euro entwendet. In zwei Objekten in Pasing blieb es lediglich beim Einbruchsversuch, es entstand kein Beuteschaden.

Nach den Taten konnten die Täter jeweils unerkannt entkommen.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Schmaedelstraße (Pasing) und dem Hermannstadter Weg (Trudering) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesen Vorfällen stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.