Kreuzfahrt mit den Backstreet Boys: Ausstellung im Stadtmuseum

Im Münchner Stadtmuseum ist vom 11. Dezember bis 14. Februar die Kabinettausstellung „FORUM 038: Jessica Zaydan – Never Break Your Heart“ zu sehen. Die Ausstellung zeigt die Auseinanderstzung der Fotokünstlerin Jessica Zaydan mit ihrer Vergangenheit als Fan der Backstreet Boys, der erfolgreichsten Boygroup der Welt. Zaydans Tagebücher aus dieser Zeit sind Liebeserklärungen an unerreichbare Idole und zeugen von jener fast vergessenen Phase zwischen Kindheit und Adoleszenz, in der alles möglich schien. Die Arbeit „Never Break Your Heart“ ist das Resultat einer Kreuzfahrt mit der inzwischen gealterten Boygroup, bei der die Träume der Pubertät einem tragikomischen Realitätstest unterzogen werden.

Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 7, ermäßigt 3,50 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.