Grünwald: Versuchter Raub eines Smartphones

Am Mittwoch, 24,10,2018, gegen 16.55 Uhr, befand sich ein 15- jähriger Schüler aus Grünwald auf dem Nachhauseweg. Im Bereich der Wörnbrunner Straße trat ein bislang unbekannter Mann dem Schüler unvermittelt gegenüber und forderte die Herausgabe seines Smartphones. Ferner versuchte er nach dem Handy, welches der Schüler gerade in der Hand hielt, zu greifen.
Der 15-Jährige konnte dies jedoch verhindern.

Aufgrund der starken Gegenwehr des 15-Jährigen flüchtete der Unbekannte im Anschluss ohne Tatbeute in Richtung Derbolfinger Platz. Der 15-Jährige alarmierte die Polizei. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, ca. 185 cm groß, kräftige Statur,breite Nase, Glatze, sprach Hochdeutsch.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blaulicht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.