Große Eröffnung 2018 – das Stadtquartier Riem Arcaden ist vollendet!

Mit einer spannenden Domino-Show mit über 50.000 Steinen wurde gestern der letzte Bauabschnitt der Riem Arcaden vollendet. Centerbesucher dürfen sich ab sofort über vier neue Shops im Erweiterungsbau freuen. Das nun größte Stadtquartier Bayerns feiert seinen baulichen Abschluss mit vielen bunten Aktionen.

München, Messestadt Riem, 27.03.2018: Nach zwei Jahren Bauzeit wurde am gestrigen Montag, 26. März 2018, der Erweiterungsbau der Riem Arcaden samt neuem Wahrzeichen, dem Portikus, feierlich eröffnet. Damit ist das Stadtquartier Riem Arcaden baulich vervollständigt und bildet das größte seinesgleichen in Bayern.

Mit einer zusätzlichen Mietfläche von 18.500 m² wird den Centerbesuchern ab sofort eine noch buntere Shopping-Welt geboten: Im Erweiterungsbau öffneten gestern um 10.00 Uhr Peek & Cloppenburg, Intersport Siebzehnrübl, Aldi und bio kultur erstmals ihre Türen. Im Herbst 2018 wird zudem ein Motel One mit 311 Zimmern in die zweite und dritte Etage des Erweiterungsbaus einziehen.

Im Bestandsbau locken ab sofort auch Flying Tiger Copenhagen, Studioline Photography und Superdry mit ihrem Sortiment. Auf einer Gesamt-Mietfläche von 122.500 m² stehen den Besuchern der Riem Arcaden damit die Angebots-Welten von 112 Shops und 27 Gastronomieanbietern zur Verfügung.

Highlight der Eröffnung war neben den neuen Shops vor allem die fulminante Domino-Show. Neun Experten haben in weniger als zwei Tagen eine Strecke mit rund 50.000 Steinen aufgebaut, die verschiedenste thematisch passende Bilder umfasste und den Übergang zwischen Bestands- und neuem Gebäude symbolisch freigab. Angestoßen wurde die Domino-Show von Volker Noack, Mitglied der Geschäftsführung Union Investment Real Estate GmbH, und Ivica Pavusek, Centermanager Riem Arcaden, mit einem goldenen Domino-Stein .

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Erweiterungsbau vor so begeistertem Publikum eröffnen durften.

Die vollständigen Riem Arcaden stellen das Herzstück des Stadtquartiers dar, einen lebendigen Ort, wo sich der Münchner Osten zum Shoppen, Essen oder für gemeinsame Aktivitäten in Wohlfühlatmosphäre trifft“, erklärt Pavusek.

Ein glücklicher Kunde durfte sich gestern während der Eröffnungszeremonie ganz besonders freuen. Er wurde als Gewinner der 1.000-Euro-Geschenkkarte für die Riem Arcaden ausgelost. Alle Kunden kommen bis einschließlich Gründonnerstag in jedem Fall in den Genuss vieler kostenloser Fashion-, Beauty-, Lifestyle- und DIY-Aktionen. Darüber hinaus ist bis Samstag, 31. März 2018, die erste Stunde parken kostenlos.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.