Einbruch in Apotheke – Untersendling

Blaulicht
Im Zeitraum von Mittwoch, 29.04.2020, 18:40 Uhr, bis Donnerstag, 30.04.2020, 08:05 Uhr, drangen ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam in die Geschäftsräume einer Apotheke in der Hansastraße ein, indem sie eine Tür gewaltsam öffneten und entwendeten dort einen Wandtresor mit mehreren Tausend Euro Bargeld sowie diversen Arzneimitteln.

Im Anschluss an die Tat flüchteten der oder die Täter unerkannt.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen werden durch das Kommissariat 52 (Einbruch in gewerbliche Objekte) geführt.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.