DOK.FEST PREMIEREN im Deutsches Theater 02.05. – 06.05.2018

GANZ GROSSES KINO!
Der Eröffnungsfilm des DOK.fest München 2018 steht fest: OVER THE LIMIT. Ein Jahr lang begleitet darin Regisseurin Marta Prus die Rhythmische Sportgymnastin Rita aus Russland bei der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele. Die körperlichen Anforderungen an die 20-Jährige sind extrem. Noch weitaus belastender aber sind der psychische Druck und die ständigen Demütigungen ihrer Trainerin. Selbst Schicksalsschläge muss Rita bis zu den Olympischen Spielen ausblenden. OVER THE LIMIT ist ein schonungsloser Blick hinter die Kulissen des Leistungssports – und ein faszinierender Film über Selbstbehauptung, über Erfolg und seinen Preis.

Der Film feiert seine Deutschlandpremiere bei der Eröffnung des DOK.fest München am 2. Mai im Deutschen Theater. Das ist der Auftakt zu fünf Abenden in dessen Saal mit 1.400 Plätzen: In der Reihe GANZ GROSSES KINO! finden vom 3. bis 6. Mai insgesamt acht Dokumentarfilm-Premieren statt.

Die Regisseur.innen werden ihre Filme persönlich präsentieren, unterstützt von ihren Protagonist.innen und einigen prominenten Gästen. Die Filme thematisieren die ebenso fragwürdige wie unzureichende Online-Zensur von Internet-Giganten wie Facebook (THE CLEANERS), die gespenstischen Ambitionen von Gen-Wissenschaftler.innen in China (GENESIS 2.0) oder die selbstzerstörerischen Zwänge des Kapitalismus (SYSTEM ERROR).

FOR IN MY WAY IT LIES begleitet den gebürtigen Münchner Jesper Munk bei der besessenen Arbeit an seinem demnächst erscheinenden Album. DIE NUMMER EINS setzt deutschen Torwartlegenden wie Sepp Maier, Oliver Kahn oder Manuel Neuer ein Denkmal. FEIERN UND

TANZEN IM SILBERSAAL

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder die DOK.fest-Party im wundervollen Ambiente des historischen Silbersaals. Am Samstag, den 5. Mai 2018, freuen wir uns darauf, mit Filmemachern aus aller Welt, Gästen der Dokumentarfilmszene und natürlich mit dem DOK.fest-Publikum zu feiern, tanzen und anzustoßen …  mehr

© DOK.fest München

Vorstellungsbeginn:
Eröffnungsfilm Over the Limit: Mittwoch, 02.05.: 20:00 Uhr
Premieren: 03.05. – 06.05.: 18:30 Uhr und 21:30 Uhr
Spätfilm: Samstag 05.05.: 22:00 Uhr
Einlass:eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Preise:ab 11,00 € ggf. inkl. MwSt. und zzgl. Servicegebühren

_____________________________________________

Verkehrsanbindung und Anfahrtsplan

Mit dem MVV:
Haltestelle “Hauptbahnhof”, “Sendlinger Tor” oder “Karlsplatz Stachus”.

MVV - für Ihre Homepage

Parken:
Theater-Gäste können gegen Vorlage ihres Einfahrttickets von 18.00 bis 20.00 Uhr im Kassenbüro des Parkhauses am Stachus, Adolf Kolping Straße 10, gegen eine Gebühr von 7,00 € ein sogenanntes vorbezahltes Ticket erwerben. Das vorbezahlte Ticket berechtigt zur Ausfahrt bis 01.00 Uhr des darauffolgenden Tages.

_____________________________________________

Kontakt:
Deutsches Theater
Schwanthalerstr. 13
80336 München
Ticket Hotline: 089/ 55 23 44 44
Internet: www.deutsches-theater.de
______________________________________________

Video zur Wiedereröffnung des Deutschen Theaters am 17. Januar 2014

Quelle:Deutsches Theater

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.