Dachau: Open –Air-Kino 2018 am Skatepark

Der Jugendrat, das Jugendzentrum Dachau Süd und die aufsuchende Jugendarbeit der Stadt Dachau veranstalten am Samstag, den 02.06.2018, zum vierten Mal ein Open-Air-Kino am Skatepark an der Kufsteinerstraße. Auf einer 3×4 Meter großen Leinwand wird der Film „Willkommen bei den Hartmanns“ gezeigt.
Der Film handelt von der noch aktuellen Thematik der Geflüchteten in Deutschland und einer Familie, welche sich mit den damit verbundenen Veränderungen auseinandersetzen und einen Geflüchteten bei sich zuhause aufnehmen möchte. Die pensionierte Lehrerin Angelika und ihr Mann Chefarzt Richard sowie ihre Kinder Philipp, ein erfolgreicher Wirtschaftsanwalt und die Psychologiestudentin Sophie werden in den, durch den Wunsch der Mutter, einen Flüchtling in die Familie aufzunehmen, entstehenden Trubel mit hinein gezogen.

Die dabei entstehenden Missverständnisse, Probleme und Veränderungen wirken sich auf die ganze Familie aus und fordern diese dazu heraus, zudem ihre eigene Stabilität und den Frieden im Haus zu sichern. Dieser Aufgabe steht dabei nicht nur Familie Hartmann, sondern auch deren Umfeld und das ganze Land gegenüber.

Neben dem Film werden ab 18 Uhr Gegrilltes und kühle Getränke angeboten, womit sich die Wartezeit bis zum Filmstart um ca. 20 Uhr gut überbrücken lässt. Außerdem zeigen die Biker und Skater bis dahin noch ihr Können und ermöglichen so eine angenehme und spannende Zeit vor dem Film.

Der Eintritt für das Open-Air-Kino ist kostenfrei und es sind alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ab 12 Jahren herzlich eingeladen, sich mit Decken, Verpflegung und guter Stimmung auszustatten und gemeinsam den Film bis ca. 22 Uhr zu genießen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dachau abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.