Chiemsee Summer 2016 mit The Prodigy, Die Fantastischen Vier, Sportfreunde Stiller, Steve Aoki, Limp Bizkit u.v.m.!

Quelle:Veranstalter

Quelle:Veranstalter

Übersee – Erlebe deinen Sommer – deinen CHIEMSEE SUMMER.
Zum 22. Mal treffen sich auf dem schönsten Gelände Europas Festivalfans aus der ganzen Welt. Wo bekommt man sonst einen bayrischen Strand, eine imposante Bergkulisse gepaart mit fetten Beats, verzerrten Gitarren und polyrhythmischen Klängen?
Der Chiemsee Summer vom 24. bis 27. August 2016 bietet den innovativsten Genre-Mix der Republik: Alternativ Rock, Reggae/HipHop und Elektro. Diese musikalisch stimmige Auswahl aus bekannten Headlinern und speziellen Szene-Leckerbissen sowie spannenden Newcomern sorgt an 4 Tagen für Party, pure Lebenslust und Freiheitsgefühl!

Das Tagesprogram steht bereits fest:
Am Mittwoch geht es sagenhaft mit gleich 2 Headlinern los. Die unübertroffenen Meister des Rave – The Prodigy und die schillerndste, krasseste, polarisierendste Band des Nu-Metal – Limp Bizkit. Unterstützt werden sie dabei von Sum 41 und den 257ers.

Applaus, Applaus – Donnerstag verwandeln die Sportfreunde Stiller das ganze Festival mit ihrer Show in einen einzigen Chor aus Band und Publikum, dazu haben wir für euch noch weitere großartige Künstler wie AnnenMayKantereit, Parkway Drive, Wanda, Brian Fallon & The Crowes, Moop Mama, Jamaram, Iriepathie, I-Fire, Chefboss, Arkells und Monobo Son.

Das Festival-Wochenende läuten am Freitag keine anderen als die absoluten Vorreiter des deutschen HipHops und Weltstars des deutschen Sprechgesangs – Die Fantastischen Vier ein. Auch die notorisch vollgasfreudigen Blasmusik-Tanzpop-Wahnsinnsknaben LaBrassBanda, die legendären HipHop Freestyler Blumentopf bei einer ihrer letzten Shows aber auch Prinz Pi, Bosse, Joris, Die Orsons, Keller Steff Band, Grossstadtgeflüster, Mundwerk-Crew, Razz und Alex Mofa Gang sind mit von der Partie.

Zum Höhepunkt am Samstag steht die Hauptbühne eher im Fokus elektronischer Musik. Alle Besucher werden bei Steve Aoki Zeugen des Neon Futures. Fritz Kalkbrenner und Dumme Jungs runden das Programm ab. Neben den eher beatlastigen Klängen auf dem Wilden Kaiser finden die Vertreter des Rock oder Reggae auf den anderen Bühnen ihr Publikum, z.B. Damian “Jr. Gong” Marley der Sohn von Bob Marley, NOFX, Pennywise, ASD, Emil Bulls, Steaming Satellites, Fjørt und Django S.

An allen 4 Tagen wird es außerdem wieder feinsten Elektro und eine beeindruckende Lichtshow aus dem Hause Harry Klein geben und auf den Open Decks spielen die Stars von morgen!

Anreise:
Neu ist in diesem Jahr die Linie 6, welche die Orte Unterwössen, Oberwössen, Schleching und Reit im Winkl anbindet.

Bayernweit ist eine kostenlose Anreise zum Chiemsee Summer im Ticket inbegriffen. Alle Tickets, egal welcher Kategorie oder Dauer, berechtigen zur kostenlosen Anreise in den Zügen der DB Regio Bayern und des MERIDIANS. Zusätzlich wird es im ganzen Chiemgau bis in die Landkreise Berchtesgaden, Altötting und Rosenheim kostenlose Shuttlebusse geben.

Wer das Festival aus zeitlichen Gründen nicht über die ganzen 4 Tage besuchen kann, für den gibt es Tagestickets. Dieses All-Inclusive Festivalfeeling ist bereits ab € 54 möglich. Einfach in den Zug steigen, einen erlebnisreichen Tag am Chiemsee verbringen und als Highlight noch richtig auf dem Chiemsee Summer abfeiern. Danach entspannt mit unseren Nachtzügen von Übersee nach Bernau, Prien, Rosenheim, München Ost und München Hauptbahnhof (jeweils 1 Stunde nach dem letzten Konzert) wieder ab nach Hause.

1,2 oder 4 Tage Chiemsee Summer
Jeder kann sich das Festival so gestalten, wie er will: Es gibt 1-Tageskarten, 2-Tageskarten oder 4- Tageskarten, mit Camping oder ohne, im eigenen Zelt, der Almhütte oder dem Resort, …. Für jeden Geschmack und Geldbeutel das richtige Angebot.
Die An- und Abreise mit der Bahn ist immer gegeben und vor Allem: Stressfrei und um sonst!

Nachhaltigkeit: Als Vorreiter in Sachen „grün rockt“ gibt es natürlich auch dieses Jahr wieder die Option, das Grüner Wohnen Camp zu beziehen! Das ebenfalls seit Jahren bewährte Müllpfand, welches im Ticketpreis enthalten ist, wird in diesem Jahr auf 10,- € erhöht und stellt dadurch einen noch größeren Anreiz dar, den prallgefüllten Müllsack an den Recyclingstationen abzugeben.

Übrige Lebensmittel, wie z.B. ungeöffnete Konservendosen werden wie im Vorjahr wieder an den Recyclingstationen gesammelt und an die Chiemseer Tafel übergeben.

Auch in diesem Jahr kooperiert der Chiemsee Summer wieder eng mit dem Ökomodell Achental, das sich den Erhalt der regionalen Natur- und Kulturlandschaft auf die Fahnen geschrieben hat und so findet man auf dem Marktplatz am Komfortcampingplatz ausschließlich regionale Anbieter. Einen großen Beitrag zum Umweltschutz leisten natürlich auch die öffentlichen Verkehrsmittel. So konnten 2016 wieder mehrjährige Verträge mit den Anbietern des öffentlichen Nahverkehrs geschlossen werden.

Egal ob chillen auf dem Campingplatz, sonnenbaden am Chiemseeufer oder relaxtes Feiern auf der Panoramabar: Der Chiemsee Summer verspricht wieder 4 Tage Party, Freiheit und gaaaanz viel Musik!

Alle Tickets gibt es unter www.chiemsee-summer.de oder unter der Telefonnummer 08621 / 64 64 64 und unter www.eventim.de.

Das Line-Up auf einen Blick:

The Prodigy | Die Fantastischen Vier | Sportfreunde Stiller | Steve Aoki | Limp Bizkit | LaBrassBanda | AnnenMayKantereit | Fritz Kalkbrenner | Blumentopf | Damian “Jr. Gong” Marley | Parkway Drive | Wanda | NOFX | Sum 41 | Prinz Pi | Brian Fallon & The Crowes | Pennywise | ASD | Bosse | Joris | 257ers | Die Orsons | Moop Mama | Jamaram | Emil Bulls | Keller Steff Band | Iriepathie | I-Fire | Chefboss | Arkells | Dumme Jungs | Grossstadtgeflüster | Steaming Satellites | Fjørt | Mundwerk-Crew | Razz | Monobo Son | Django S. | Alex Mofa Gang

Dieser Beitrag wurde unter Festivals, Freizeit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.