Bewerbungsphase zu Strandveranstaltung startet

Bis zum 31. Januar 2017 haben Veranstalter die Möglichkeit, sich mit ihren Konzepten für die Durchführung einer Strandveranstaltung in den Jahren 2017 bis 2019 am Vater-Rhein-Brunnen bei der Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat, zu bewerben. Die Grünanlage am Vater-Rhein-Brunnen wird für einen Zeitraum von maximal drei Monaten pro Jahr als Veranstaltungsfläche zur Verfügung gestellt. Bewerben können sich Veranstalter, die im Hinblick auf die Veranstaltungsdauer von drei Monaten und einer Laufzeit von insgesamt drei Jahren geeignet sind, über diesen Zeitraum eine qualitativ hochwertige Kulturveranstaltung durchzu führen. Entsprechende Erfahrungen und Referenzen im Bereich Veranstaltungen sind mit der Bewerbung nachzuweisen.

Die Referenzen sollen sich auch auf die organisatorische und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Bewerberin oder des Bewerbers beziehen. Erfahrung bei der Durchführung von kulturellen Veranstaltungen ist von Vorteil. Die Bewerbung sollte ein
Gesamtkonzept einschließlich aussagekräftiger Unterlagen enthalten.

Weitere Informationen dazu und zum Auswahlverfahren gibt es im Internet unter http://bit.ly/2i5Ml88

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.