Be creative! und Be active! – unvergessliche Ferien im Olympiapark

Mit Lilalu, dem Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche der Johanniter, unvergessliche Ferien erleben +++ Jetzt noch Tickets für die Tagesaktionen sichern

München n Die Sommerferien haben begonnen – und auch dieses Jahr bietet Lilalu wieder ein vielseitiges Programm mit Spiel & Spaß und flexibler Ganztagsbetreuung.

Dieses Jahr können Kinder und Jugendliche neben den beliebten sechstägigen Workshops auch wieder an zwei verschiedenen Tagesaktionen teilnehmen. Die eintägigen Erlebnisreisen dauern von 9 bis 16 Uhr und werden noch bis 7. September (außer am 15. August) jeweils von Montag bis Freitag angeboten. Auf Wunsch kann ab 8 Uhr auch die kostenlose Frühbetreuung in Anspruch genommen werden. Die Aktionen sind tageweise flexibel buchbar. Ganz nach persönlichem Interesse des Kindes kann zwischen der neuen Kreativwerkstatt oder der Beach-Area gewählt werden.

In der „Kreativwerkstatt – Be creative!“ haben Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahre die Chance, ihrer Phantasie freien Lauf lassen, erfinderisch zu werden und eigene Ideen umzusetzen. Unter der Leitung von pädagogisch geschulten und erfahrenen Künstlern können sie malen, werkeln, designen und vieles mehr. Die täglich wechselnden Themenschwerpunkte sorgen für viel Abwechslung. Auf dem Programm stehen am Montag Mal- und Zeichenwerkstatt, am Dienstag Holzwerkstatt, am Mittwoch Upcycling-Werkstatt, am Donnerstag Design-Werkstatt und am Freitag Werkstatt der Phantasie.

In der „Beach-Area – Be active!“ ist Action und Strandfeeling für 7- bis 13-Jährige angesagt. Los geht es am Vormittag mit Beach-Volleyball, am Nachmittag können die Kinder und Jugendlichen beim Beach-Soccer ihr Können beweisen. Spaß und Spannung sind hier garantiert! Bei Regen können die Teilnehmer in einer Turnhalle trainieren. Zudem werden am 17. und 31. August auch Turniere für alle Kinder und Jugendlichen angeboten, die an dem Workshop teilgenommen haben.

Im Ticketpreis inklusive ist ein warmes Mittagessen vom Buffet mit täglich zwei Gerichten, eines davon vegetarisch, eines ohne Schweinefleisch, dazu gibt es Obst und Wasser. Der Ticketpreis für die Tagesaktionen beträgt regulär 29 Euro. Für Familien mit mittlerem oder geringerem Einkommen stehen ermäßigte Tickets zur Verfügung. Diese kosten 11,15 Euro bzw. 3,50 Euro (Familienticket/Ermäßigungsticket). Alle Tickets sowie weitere Informationen sind unter www.lilalu.org erhältlich.

Schirmherr von Lilalu in München ist Oberbürgermeister Dieter Reiter. Das Lilalu-Ferienprogramm wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration sowie vom Bezirk Oberbayern gefördert. Die Ermäßigungen für die sechstägigen Sommer-Workshops sowie die eintägigen Erlebnisreisen („Beacharea – Be active!“ und „Kreativwerkstatt – Be creative!“) bietet Lilalu in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München an. Das Familien-Programm „Umsonst & Draußen“ wird von den Bezirksausschüssen 9, 4 und 11 gefördert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.