Bauzentrum: Vortrag über Solarluftkollektoren

Bauzentrum MünchenEin Solarluftkollektor wandelt Sonnenstrahlung in Wärme um. Diese Wärme wird dann an die Luft übertragen, die den Kollektor durch strömt. Mit der warmen Luft können Keller, Räume oder Häuser belüftet und entfeuchtet werden. Am Donnerstag, 19. Oktober, 18 Uhr, zeigt der Physiker und Energieberater Thomas Schmalschläger im Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, die Einsatzmöglichkeiten von Luftkollektoren zum Belüften und Entfeuchten von Räumen.

Vorgestellt werden auch verschiedene Bauarten von Luftkollektoren und ihre Komponenten sowie weitere Einsatzmöglichkeiten. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.muenchen.de/bauzentrum, per E-Mail an bauzentrum.rgu@muenchen.de sowie telefonisch unter 54 63 66 – 0.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.