Bauzentrum: Vortrag über Modernisierung und Mieterhöhung

Bauzentrum MünchenEine Modernisierung der Mietwohnung ist von Mieterinnen und Mietern einerseits gewünscht, aber andererseits gefürchtet, da sie häufig mit einer anstrengenden Bauphase und mit drastischen Mieterhöhungen verbunden ist. Die Rechtsanwältin Gisela Weber vom Mieterverein  München geht am Dienstag, 20. Februar, 18 Uhr, im Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, unter anderem folgenden Fragen nach: Muss  jede Modernisierung geduldet werden?

Wann und in welchem Umfang  kann die Miete gemindert werden? Wie kann man die sich ergebende Mieterhöhung überprüfen? Wann müssen Härtegründe des Mieters vorgetragen werden? Im Vortrag wird auch die aktuelle Rechtsprechung vorgestellt. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen unter www.muenchen.de/bauzentrum, per E-Mail an bauzentrum.rgu@muenchen.de und unter Telefon 54 63 66 – 0.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.