Auf geht’ s zum 53. Münchner Frühlingsfest 2017

53. Münchner Frühlingsfest auf der TheresienwieseDas  Frühlingsfest ist eine richtige Münchner Tradition. Und obwohl ich eigentlich Chef der Wiesn bin muss ich gestehen: Die kleine Frühlings-Wiesn ist mir gleichermaßen ans Herz gewachsen. Denn: Es ist ein Fest für die ganze Familie, es hat den typischen Münchner Charme und es überzeugt durch seine ganz eigene Note. Ob Riesenflohmarkt, Oldtimertreffen oder Feuerwerk: Eingebettet in die einzigartige bayerische Volksfestatmosphäre bietet das Frühlingsfest ein buntes Programm für Jung und Alt.

In diesem Sinne: Gönnen Sie sich eine Auszeit auf dem 53. Münchner Frühlingsfest und genießen Sie den Frühling in der schönsten Stadt der Welt. Vom 21. April bis 07. Mai haben Sie auf der Theresienwiese dafür Gelegenheit.

Freitag, 21. April ab 14.30 Uhr Eröffnungsfeierlichkeiten

14.30 Uhr
Aufgrund der Bauarbeiten am Zirkusspitz findet die Eröffnungsfeier in diesem Jahr auf der Theresienhöhe zwischen dem Verkehrsmuseum und der Alten Kongresshalle statt. Die fünf Brauereien des Frühlingsfestes, Augustiner, Hacker, Hofbräu, Paulaner und Spaten, schenken Freibier an die Gäste aus.

Die ersten 100 Gäste erhalten ihr Bier in dem bei Sammlern sehr begehrten aktuellen Frühlingsfest-Jahreskrug.

15.00 Uhr
Aufstellung zum Festzug zur Theresienwiese. Begleitet vom Prunkwagen der Schausteller, Musikkapellen und Brauereigespannen ziehen die Ehrengäste, Wirte und Schausteller zum Haupteingang der Wirtsbudenstraße. Nach dem Standkonzert der Festzeltkapellen wird Sepp Hohenleitner mit seinen Böllerschützen den Start des Festzuges zur Festhalle Bayernland einleiten.

16.00 Uhr
Anzapfen in der Festhalle Bayernland durch den Schirmherrn Bürgermeister Josef Schmid. Alle Geschäfte öffnen.

Samstag, 22. April von 7.00 Uhr bis etwa 17.00 Uhr Riesenflohmarkt des BRK
Jedes Jahr zu Beginn des Frühlingsfestes lädt das Münchner Rote Kreuz zum größten Flohmarkt Bayerns auf die Theresienwiese ein. Zu Füßen der Bavaria werden von 7:00 bis 17:00 Uhr über 2.000 Aussteller erwartet. Aufgrund der einmaligen Atmosphäre ein Pflichttermin für Aussteller und Flohmarktfans.


Sonntag, 23. April von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Großes ACM-Oldtimertreffen unter der Bavaria
Das vom Automobil-Club München veranstaltete Event ist zum 14. Mal ein Höhepunkt für Liebhaber alter Fahrzeuge. Ab ca. 10.00 Uhr fahren die ersten Oldtimer aus Stadt und Land auf die Theresienwiese. Das Team des ACM ordnet die Fahrzeuge bestimmten Altersgruppen/ Themen zu und gibt Infos über die entsprechenden Standplätze. Danach fahren die Oldtimer in einem gemeinsamen Corso über den Festplatz.

Dienstag, 25. April und 02. Mai – jeweils 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr Familientag
Jeden Dienstag ist Familientag mit ermäßigten Preisen. Ab ca. 12.00 Uhr öffnen die ersten Betriebe und bis 19.00 Uhr gelten die Ermäßigungen. Bei den Fahrgeschäften, Belustigungen, Schießbuden, Spielgeschäften, Verkaufsständen und in der Gastronomie gibt es spezielle Angebote.

Donnerstag. 27. April um 10.00 Uhr Frühlingsfestgottesdienst in der Festhalle Bayernland
Am Donnerstag, den 27. April, versammeln sich die Schausteller des 53. Münchner Frühlingsfestes zum Schausteller-Gottesdienst und bitten um einen guten Verlauf der Saison. Die Nachbarn der Theresienwiese, die Münchnerinnen und Münchner und alle die mitfeiern möchten, sind herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen.

Freitag. 28. April ab 22.00 Uhr Brillantfeuerwerk Ab ca. 22.00 Uhr großes Brillantfeuerwerk.
Dieses wird im Südteil der Theresienwiese abgebrannt. Das Brillantfeuerwerk der Firma „Himmelschreiber” verspricht viele neue Figureneffekte und Verwandlungsraketen wie „Sterne, Smily, Ringe und Polypen”, eigens angefertigt in Baden Württemberg, Vorarlberg und der Steiermark.

Sonntag. 30. April ab 12.00 Uhr Tag des Brauchtums
Die Frühlingsfest-Besucher erwartet ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm mit boarischer Musi, gepflegtem bayerischen Brauchtum, Schuh-Plattlern, Goaßl-Schnalzern und Tänzern. Die Trachtengruppen treten in den beiden Festzelten Hippodrom und Festhalle Bayernland, sowie im Münchner Weißbiergarten mit Tanzdarbietungen, Goaßlschnalzern und Schuhplatteln auf.Bei schönem Wetter ziehen sie auch durch die Straßen des Frühlingsfestes und die Besucher können an verschiedenen Plätzen Trachten-, Tanz- und Musikaufführungen bewundern. Die Schausteller präsentieren in einer Ausstellung unter freiem Himmel ihre alten Zugmaschinen und Orgeln. Rosserer Florian Schelle zeigt eine Auswahl an Pferdegespannen und -fuhrwerken und führt das Einspannen von Pferden, sowie das Lenken und Fahren der Gespanne vor.

Freitag, OS. Mai 22.00 Uhr Musik-Feuerwerk mit Radio Charivari
Ab ca. 22.00 Uhr großes Musikfeuerwerk im Südteil der Theresienwiese. Das Musikfeuerwerk wird auf die live gesendete Musik von Radio 95.5 Charivari abgestimmt. Neue kreative und spektakuläre Choreographien erwarten den Zuschauer durch das erstmalige Engagement von Thomas Jorhann von Bavarian Fireworx Performance. Er ist auch maßgeblich an den Feuerwerken im Olympiapark beteiligt.

Sonntag, 07. Mai ab 11.00 Uhr Straßenkünstler-Wettbewerb
Nach einem Jahr Pause lädt auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller alle Straßenkünstler ein, dem Frühlingsfestpublikum ihr Können zu präsentieren.

Besonderer Hinweis für Fussball-Fans:
Public Viewing findet statt: • Festhalle Bayernland • Hippodrom • Münchner Weißbiergarten (Wetterabhängig!)