Akrobatische Winterferien für Kinder & Jugendliche

Quelle: Lilalu

Lilalu bietet für Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Akrobatik, Luftartistik und mehr (27.-29.12. & 02.-05.01.) München  Höhenluft schnuppern, Pyramiden bauen, Hindernisse überwinden: Auch in den Weihnachtsferien können Kinder und Jugendliche bei Lilalu, dem Ferienprogramm der Johanniter, aufregende neue Welten entdecken. Von 27. bis 29. Dezember und von 2. bis 5. Januar bietet Lilalu eine „Bunte Woche“ an – mit Bewegungsförderung für die Jüngeren und Akrobatik, Luftartistik & mehr für die Älteren.

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es im Dezember nur noch einige Plätze für die Vier- bis Fünfjährigen. Zum Abschluss des Workshops lassen die Kinder Luftballons mit Wünschen für das neue Jahr steigen. Im Januar gibt es noch Plätze für alle Altersklassen. Hier enden die Workshops mit einer öffentlichen Show.

Freie Plätze gibt es noch in folgenden Workshops:
27. bis 29. Dezember: Bunte Woche – Bewegungsförderung & Spiele der Welt (4 – 5 Jahre) 2. bis 5. Januar: Bunte Woche – Bewegungsförderung & Spiele der Welt (4 – 5 Jahre) Bunte Woche – Akrobatik, Luftartistik & mehr (6 – 9 Jahre & 10 – 13 Jahre) Die Lilalu-Winter-Workshops werden von Profis angeleitet und dauern jeweils von 9 bis 16 Uhr, auf Wunsch gibt es eine Ganztagsbetreuung von 7 bis 18 Uhr.

Der Betreuungsschlüssel liegt bei durchschnittlich 1:7. Die Workshops finden jeweils in der Maxvorstadt statt.

Tickets sowie ausführliche Informationen gibt es direkt unter www.lilalu.org oder Tel. 0800 000 60 18 (kostenfrei aus allen dt. Netzen). Die Tickets für die Ferienprogramme ab Fasching 2018 sind ab Anfang Januar im Vorverkauf.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.