St. Patricks Day Parade 2016 in München

St. Patricks Day Parade 2016 in Münchenfeiert am 13.03.2016 die inzwischen 21. St. Patrick’s Day Parade.

München wird grün! Die größte St. Patrick’s Day Parade auf europäischen Festland findet
am Sonntag, 13. März, 2016 in München statt. Mehr als 20000 Besucher strömen alljährlich in die Landeshauptstadt, um dem farbenfrohen Spektakel beizuwohnen. Dieses Jahr sind 54 Gruppen mit etwa 1200 Teilnehmern dabei – darunter viele irische Tänzer, Kultur- und Sportvereine. Aber auch bayerische Trachtengruppen und Spielmannszüge und internationale Musikgruppen machen mit.

Der traditionelle und prächtige Festzug, beginnend in Schwabing, zieht auch 2016, um 12.00 Uhr, nach Start an der Münchner Freiheit und über die Leopold- und Ludwigsstraße zum Odeonsplatz.

Auf dem Programm der Bühne vor der Feldherrenhalle steht wie immer zu Beginn gleich die Segnung des Shamrock (irische Nationalblume) auf gälisch, englisch und deutsch.

Nach der traditionellen Segnung des dreiblättrigen Shamrocks durch Pater Christof Wolf werden die Ehrengäste kurze Reden halten.

Oberbürgermeister Dieter Reiter ist wieder Schirmherr des Münchner St. Patricks Day. Außerdem darf man den irischen Generalkonsul Michael Collins, die U.S. Konsulin Jennifer D. Gavito und Honorargeneralkonsul Erich Lejeune begrüßen.

Als Teil des bunten Bühnenprogramms aus Irischem-Punk, traditionellem Tanz und Irisch-Deutscher-Comedy zeigt dann die Munich Ceili Band, die gemeinsam mit dem Niederbayerischen Musikantenstammtisch auftritt, wie wunderbar Irisch und Bayrisch musikalisch harmonieren.

Die 21. Parade mit Bühnenshow wird zum ersten Mal von dem neuen Verein Munich-Irish-Network ausgerichtet.

Am 13. März 2016 heißt es deshalb wieder Guinness statt Weißbier – dann war München fest in irischer Hand. .

Die Parade findet 2016 zum 21. Mal statt und ist inzwischen ein fester Termin für alle Iren und Irland-Fans. Sie ist seit langem eine der größten in Europa (außerhalb Irlands natürlich) und ein fester Bestandteil des Münchner Event-Kalenders.

Hierzulande fällt der offizielle Startschuss für die Feierlichkeiten am 13. März in München auf der traditionellen St. Patrick’s Day Parade. Ganz nach dem Motto: „Let the celebrations begin“.

Der richtige St. Patricks Day, ein am 17. März begangene Gedenktag zu Ehren des irischen Nationalheiligen St. Patrick, fällt 2015 auf einen Donnerstag, wir feiern ihn aber bereits am Sonntag zuvor.

Der St. Patrick’s Day wird vom Irischen Fremdenverkehrsamt „Tourism Ireland“ (www.entdeckeirland.de) sowie vom Münchner Kulturreferat unterstützt und ausschließlich durch Sponsoren und private Spenden finanziert, wie z.B. Guinness, Augustiner, Jameson, der Lejeune Academy, sowie Dairygold und der irischen Lebensmittelbehörde „Bord Bia“, ohne deren Unterstützung diese Veranstaltung nicht zustande kommen würde.

Der Veranstalter der St. Patrick’s Day Parade, der Deutsch Irische Freundeskreis Bayern e.V. freut sich auf die vielen Münchnerinnen und Münchner, die jedes Jahr so zahlreich erscheinen.