1. Silvesterbilanz der Feuerwehr 2017/2018

BFuFFZwar mit etwas weniger Einsätzen als wie im Vorjahr 2017, war auch diese Silvesternacht wieder mit vielen Einsätzen für die Münchner Einsatzkräfteverbunden. Zwischen 19 Uhr Abends und sechs Uhr am Morgen waren 119 Feuerwehreinsätze abzuarbeiten. Darunter waren 83 Kleinbrände ( Mülltonnen,Papierkörbe), ein PKW-Brand, zwei Brände von Garten- bzw. Mülltonnenhäuser,sechs Balkonbrände ( einer davon siehe Einsatzbericht Lazarettstraße) und 16Brandmeldealarme. Ausserdem mussten durch Besatzungen derKleinalarmfahrzeuge mehrere Fenster und Türen verschalt werden.

Im gleichen Zeitraum wurden durch die Integrierte Leitstelle München 458
Rettungsdienst- und Notarzteinsätze disponiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blaulicht abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.